Die Stadt hat am 7. Mai den Projektwettbewerb fürs neue Hallenbad Blumenwies veröffentlicht. Mit Genehmigung der Stadt dürfen wir hier das angestrebte Raumprogramm und einen denkbaren Zeitplan publizieren. Hiermit kann sich die Öffentlichkeit ein Bild machen wie unser Kernanliegen, ein erneuertes und grösseres Hallenbad Blumenwies, vorangetrieben wird.

Raumprogramm

 

Dazu kommen noch Räume für die Badeaufsichten (mit Übersicht über alle Becken), sowie ein Sanitätsraum, ein WC sowie ein Wettkampfbüro (2 Plätze für Richter mit möglichst guter Sicht zu Schwimm- und Sprungbecken, Raum niveaugleich mit Badehalle).

Im weiteren sind folgende Spezialräume vorgesehen:

  • Theorieraum (40 m2)
  • Trainingsraum mit mindestens 4m Höhe (Aufwärm, Kraft rsp. Gymnastikraum). Die Wunschhöhe der IG ist jedoch platziert: 7m für das Trampolin beim Wasserspringtraining.
  • Vorbereitung Lehrperson/Antidopingraum sowie
  • Lagerräume für das Material der Vereine

Zeitplan

Ergänzende Anmerkung

  • Das abgebildete Raumprogramm stellt „nur“ einen Ausschnitt der Aufgabenstellung dar.
  • Beim abgebildeten Raumprogramm-Auszug handelt es sich um den aktuellen Stand. Dieser bildet eine Idealvorstellung ab. Abweichungen bleiben möglich, natürlich im Sinne, das bestmögliche Projekt  zu erhalten.
  • Die Terminangaben hängen von zahlreichen Entscheiden ab oder werden durch Rekurse oder Einsprachen mitbeeinflusst und können sich deshalb noch verändern.